www.adventskalender.hessen.de
Bild

Hessen lebt Respekt

www.adventskalender.hessen.de

Was Oma noch wusste…

Katharina Werner
Katharina Werner © Hessisches Umweltministerium
www.adventskalender.hessen.de

Zu einem guten und achtsamen Zusammenleben gehört auch der Respekt vor der Natur. Dem widmen jedes Jahr 150 Jugendliche in Hessen zwölf Monate ihres Lebens: Während ihres Freiwilligen Ökologisches Jahres engagieren sie sich für Natur und Umwelt und haben gleichzeitig die Möglichkeit, in grüne Berufe hinein zu schnuppern und Erfahrungen zu sammeln. Dabei entstehen tolle Ideen wie die der 19-jährigen Katharina Werner, die 2016 im Umweltamt der Stadt Frankfurt gearbeitet und den Flyer „Was Oma noch wusste“ entwickelt hat. Die junge Frau hat dafür Gespräche mit Seniorinnen aus Frankfurt geführt und dabei viele Alltagstipps zu Gesundheit, Ernährung, Energie oder Kleidung gesammelt. „Ich wollte zeigen, wie sehr wir vom Bewusstsein der älteren Generation und ihrem Wissen um einen Lebensstil mit wenigen, effizient genutzten Ressourcen profitieren“, unterstreicht Katharina Werner. So hat sie den Respekt vor dem Wissen und der Lebenserfahrung von älteren Menschen mit dem Respekt vor der Umwelt verbunden. Hier geht’s zum Flyer: https://hessenlink.de/flyeroma  

www.adventskalender.hessen.de

Adventsgewinnspiel

Auch die Hessische Landesregierung setzt sich gegen Lebensmittelverschwendung und für den nachhaltigen Umgang mit Nahrungsmitteln ein. Wie heißt die Internet-Plattform von Bund und Ländern, auf denen Hessen mit neun Projekten vertreten ist?

A: lebensmittelwertschaetzen.de
B: nachhaltigernaehren.de
C: wirfesnichtweg.de


Die Plattform ist im Oktober 2017 an den Start gegangen. Alle Infos dazu finden Sie hier: hessenlink.de/websitelmv

Gewinnchance

Passend zum Thema präsentierte sich der heutige Gewinn ganz umweltbewusst: Wir haben ein Nachhaltigkeitspaket verlost, bestehend aus einem Stoffbeutel, einer Tasse, einem USB-Stick und einem BecherBonus-Becher - alles zur Verfügung gestellt vom Hessischen Umweltministerium. Komplettiert wurde das Set mit einem Glas Honig von den Bienenstöcken auf dem Dach der Staatskanzlei.

Die richtige Antwort lautet: lebensmittelwertschaetzen.de

Foto: © Hessische Staatskanzlei / Barbara Kleeblatt