www.adventskalender.hessen.de
Bild

Hessen lebt Respekt

www.adventskalender.hessen.de

Unser Ort des Respekts:
Schultheater-Studio Frankfurt

www.adventskalender.hessen.de
Bild
© Hessische Staatskanzlei

Empathie ist die Basis für einen respektvollen Umgang miteinander. Das ist auch der Ausgangspunkt des Workshops „GeschlechterRolleMensch“ des Schultheater-Studios Frankfurt. Er vermittelt Jugendlichen nicht nur die Grundlagen des Schauspiels, sondern ermöglicht ihnen auch einen Perspektivwechsel, um sich kritisch mit den Themen Geschlecht und sexuelle Orientierung auseinanderzusetzen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fühlen sich in die unterschiedlichen Rollen von Mann und Frau ein, lernen die damit verbundenen Normen und Klischees kennen und werden befähigt, diese zu hinterfragen. So entwickeln die Jugendlichen ein stabiles Selbstbewusstsein, Toleranz gegenüber anderen und erhalten Impulse, sich aktiv für eine offene Gesellschaft einzusetzen. Für dieses wichtige Engagement ist das Schultheater-Studio Frankfurt von Regierungssprecher Michael Bußer im Juli als „Ort des Respekts“ ausgezeichnet worden.

www.adventskalender.hessen.de

Adventsgewinnspiel

Wie heißt der Aktionsplan, mit dem die hessische Landesregierung die Lebenssituation der LSBT*IQ Community verbessern und bestehende Diskriminierungen abbauen will?

A: Hessischer Aktionsplan für Antidiskriminierung
B: Hessischer LSBT*IQ-Aktionsplan
C: Hessischer Aktionsplan für Akzeptanz und Vielfalt


Sie sind nicht sicher? Kein Problem, wir helfen gern weiter: hessenlink.de/hafauv

Gewinnchance

Kultur und Spaß für Familien steckte hinter Türchen Nummer 13: Wir haben zwei Familiengutscheine für das Historische Museum Frankfurt sowie zwei Gutscheine für einen Familienbesuch der Kinderakademie Fulda verlost. Zur Verfügung gestellt wurden die Tickets vom Hessischen Sozialministerium

Die richtige Antwort lautet: C: Hessischer Aktionsplan für Akzeptanz und Vielfalt

Foto: Natallia Vintsik - fotolia.com